Loading...
GRÜNE PLÄTZE IN WIEN2018-01-20T18:51:50+00:00

Project Description

Grün. Grüner. Wien. 

Wie versprochen, möchten wir Euch gerne die 5 grünsten Plätze in Wien vorstellen. Warum Grün? Die Frage haben wir nun schon oft gehört. Genau deshalb würde es uns interessieren – was verbindest Du mit der Farbe Grün? Welche Farbe verbindest Du mit der Stadt Wien? Hinterlasse uns gerne Dein Kommentar weiter unten auf der Seite.

Stetig begleitet von grünen architektonischen Besonderheiten, das gibt es selten. Zumeist sind es die grünen Bäume, grüne Palmen oder grüne Äpfel, die einen umgeben. Doch in Wien wurden wir etwas Besserem belehrt. Als wir zu unserem langen Wochenende in Wien ankamen, fiel uns die erste Besonderheit bereits auf – grüne Ampelmännchen. Jedoch kein normales Ampelmännchen. Es waren Pärchen mit Herzen über den Köpfen, absolut romantisch. Zuerst begaben wir uns zu unserem Hotel, mitten im Zentrum von Wien. Welches Hotel? Das verraten wir Dir im nächsten Blog Post. Unsere erste Begegnung mit der Farbe Grün, nach den Ampelmännchen, war das Restaurant “Die Küche”.

Hotel Kempinski Palais Hansen

Vielleicht kannst Du schon am Bild erkennen, was wir meinen? Die grüne Tischpflanze, die grün bepflanzte Wand und die grünen Stühle. “Die Küche” im Hotel Palais Hansen Kempinski beeindruckt sofort. Mit einer Kapazität von ca. 100 Sitzplätzen und einer tollen Atmosphäre fühlst Du Dich wie im Wohnzimmer. Köstliche österreichische Speisen und guter Service stehen oben auf der Liste. Gestärkt ging es weiter mit unserer Entdeckungstour der Farbe Grün. Es folgte sehr schnell der wundervolle Stephansdom. Eine beeindruckende Architektur. Nun frägst Du Dich was hier Grün ist? Dann haben wir eine Empfehlung. Begebe Dich hoch hinauf auf den südlichen Turm, für ca. 4 Euro pro Person. Siehst Du nun was wir meinen?

Stephansdom in Wien
Adler am Dach des Stephansdom
Ausblick über Wien vom Stephansdom
sunnylifemoments_wien_stephansdom_kirche_sehenswürdigkeit

Weiter geht die Reise mit der wundervollen Oper Wiens.

Bei Tag und bei Nacht beeindruckt das imposante Gebäude unheimlich. Das leicht grüne Dach fällt auch hier wieder auf und setzt sich in unserem Gedächtnis fest. Überzeuge Dich selbst.

Oper in Wien beleuchtet bei Nacht
Oper in Wien

Was meinst Du, zählt noch zu unseren fünf grünsten Plätzen in Wien?

Wir zählen dazu noch den wunderschönen Rosengarten des Schloss Schönbrunn und die tollen Dachkuppeln des Schoss Belvedere. Beide Schlösser werden Dich auf ihre Art und Weise verzaubern. Das Schloss Schönbrunn überzeugte uns durch den riesigen grünen Garten, versehen mit bunten Rosenblüten. Eine absolute Empfehlung ist es diesen Ausblick im Rahmen einer Pferdekutschfahrt zu genießen. Hierbei fühlst Du Dich kurzzeitig wie ein Prinz oder die Prinzessin.

Schloss Schönbrunn Wien
Schloss Schönbrunn Wien

Und nun kommen wir zum bekannten Schloss Belvedere, welches im 17. Jahrhundert entstanden ist. Zuletzt residierte hier Erzherzog Franz Ferdinand. Eine beeindruckende Geschichte hinter diesem Märchenschloss. Überzeuge Dich selbst und nutze die, in Wien, verfügbaren Routen der roten Busse. Zu empfehlen ist hier die rote und blaue Tour, danach hast Du diese fünf grünen Plätze Wiens bestaunt sowie noch weitere beeindruckende Architektur gesehen.

Schlossgarten Schloss Belvedere
Turm Schloss Belvedere Wien
Schloss Belvedere in Wien